dialog EDV»Produkte»Module»Kunden

Kunden

Einsatzgebiete

  • Stammdaten für viele operative diaLIMS-Module (Angebote, Aufträge, Rechnungen, Sicherheitsdaten, u.v.m.)
  • Kundenmanagement / CRM
  • Beschwerdemanagement / Reklamationsverwaltung

CRM - Customer Relationship Management: Bei uns sind Kunden mehr als nur Stammdaten

Häufig werden Kunden in einem LIMS als einfache Stammdaten gesehen: Sie werden benötigt, um auf einen Prüfbericht eine Adresse aufzudrucken oder um kundenindividuelle Grenzwerte zu hinterlegen, gegen die bei der Ergebniswerteingabe geprüft werden soll. Im Auftragslabor werden Kundendatensätze u.a. dafür benötigt, die Rechnungsstellung korrekt und schnell durchzuführen. Ein Forschungslabor benötigt Kundendatensätze, um zu hinterlegen, für wen die Versuche in der Anwendungstechnik durchgeführt werden.

In diaLIMS werden Kundendatensätze auch für genau diese Aufgaben verwendet, jedoch ist ein Kunde bei uns noch weitaus mehr als nur ein Stammdatum mit Adresse. An jedem Kunden stehen umfangreiche Felder für die Angabe von detaillierten Informationen zur Verfügung. Jeder Kunde kann über Eigenschaften wie Branche, ABC-Typ, NACE-Index u.v.m. klassifiziert werden. Kunden können zu Konzernen gruppiert werden. Pro Kunden können beliebig viele Mitarbeiter und Ansprechpartner hinterlegt werden. Auch an diesen Ansprechpartnern können dutzende Informationen eingetragen werden - bis hin zu einem Foto. Kleine Zusatzfunktionen errechnen den idealen Anreiseweg oder suchen nach freien Hotelzimmern in der Umgebung.

Alle wichtigen Aktion mit einem Kunden können mittels Aktivitäten nachträglich dokumentiert oder vorausschauend geplant werden. So lassen sich schnell Ereignisse und Absprachen nachvollziehen. "Wann und aus welchem Grund wurden dem Kunden die hinterlegten Rabatte gewährt?" "Im September läuft die Sondergenehmigung für den TOC-Grenzwert aus." "Mitarbeiter Maier des Kunden hat am 15.01.2010 über unser Mailing den Fragebogen zur Kunden-Zufriedenheit erhalten und ... oh, er hat noch gar nicht darauf geantwortet."

Beschwerden, Kritik und Lob können über das Reklamationsmanagement erfasst werden. Hierbei unterstützt diaLIMS genauso bei der Beantwortung durch die Vorauswahl individueller Antwortschreiben in Abhängigkeit der Einstufung der Reklamation. Die Reklamationsverwaltung geht natürlich Hand in Hand mit dem Probenmanagement. Prüfaufträge für Rückstellmuster können direkt aus dem Modul an das Labor weitergegeben werden. Und durch die strukturierte Dokumentation dieser Kundenreaktionen sind schnell Auswertungen zur Analyse von Qualitätsproblemen möglich.

Dass bei jedem Kunden im Modul schnell eingesehen werden kann, wie viele Angebote er schon bekommen hat, welche Aufträge bereits erteilt wurden, wie schnell die Rechnungen bezahlt werden und wann er die aktuellste Version der für ihn relevanten Sicherheitsdatenblätter erhalten hat, ist ja schon fast selbstverständlich.

Jan-Christoph Linde Softwareentwicklung

Infos:

PDF zum Kunden-Modul herunterladen

+49 511 985940-10
Mo-Fr: 09:00 - 16:00 Uhr

info@dialog-edv.de
zum Kontaktformular

Zusammenfassung des Kunden mit den hinterlegten Ansprechpartnern

Features

  • Angabe detaillierter Informationen zu Kunden und Ansprechpartnern
  • Klassifizierung von Kunden (Priorität, ABC, Branchen, NACE, etc.)
  • Verwaltung aller Aktivitäten im Zusammenhang zum Kunden
  • Terminplanung mit Erinnerungsfunktion
  • Dokumentation und Bearbeitung von Beschwerden / Reklamationen / Kritik
  • Übersichtliche Historie der Angebote, Aufträge, Rechnungen eines Kunden
  • Kundenindividuelle Preislisten
  • Kundenindividuelle Grenzwerte
  • Patientenverwaltung, kompatibel für KBV-Abrechnung
  • Definition von Verteilerlisten für die E-Mail-Funktion oder den Berichtsdruck
  • Adressetikettendruck
  • Automatische Vorbereitung von Standard-Anschreiben und E-Mail inkl. Dokumentenmanagement
  • Mailings und Kampagnen per E-Mail oder Fax
  • Adress- und Terminabgleich mit MS Outlook