dialog EDV»Produkte»Standardlösungen»Legionellenbewertung
Unterstützung beim Nachweis von Legionellen Unterstützung beim Nachweis von Legionellen

Automatische Ergebnisermittlung beim Nachweis von Legionellen in Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern nach VDI 2047 und UBA-Empfehlung

Gemäß der Empfehlung des Umweltbundesamts bestehen für die Beurteilung eines Legionellenbefunds in Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern (VDI 2047) besondere Anforderungen an die Formulierung der Beurteilungstexte. Diese sind abhängig von den ausgezählten Ergebnissen der einzelnen Ansätze und der jeweiligen Vorbehandlung. Das Zusammenstellen der korrekten Texte nach diesem Regelwerk kostet sehr viel Zeit und ist äußerst fehleranfällig, wenn dies manuell gelöst wird.

Mit diaLIMS können die Schritte zur Ermittlung der korrekten Beurteilungstexte nun voll automatisiert werden.

 

 

Voraussetzung hierfür ist, dass die Methode für die Legionellenbestimmung nach VDI 2047 in der erforderlichen Struktur in den diaLIMS-Stammdaten gepflegt wurde.

Praktischerweise kann diese Methode über eine Importfunktion ohne Aufwand vorbereitet werden. Im gleichen Importschritt werden auch die verschiedenen Texte in diaLIMS bereitgestellt, die als Beurteilsformulierung infrage kommen. Alle Informationen können anschließend an den eigenen Bedarf angepasst werden.

In zu untersuchenden Proben kann diese Methode nun ganz einfach in den Untersuchungsumfang aufgenommen werden. Nach der Vorbereitung der verschiedenen Ansätze, nach der Bebrütung und dem anschließenden Auszählen, werden einfach alle Koloniezahlen der Ansätze mit der Angabe, ob jeweils Begleitflora wahrgenommen wurde oder die Platte sogar komplett überwachsen war, in der Probe in diaLIMS erfasst. Die Ermittlung der korrekten Beurteilungstexte erfolgt in dem Zuge vollautomatisch ohne weiteren Knopfdruck.

Bei der Entwicklung dieser Funktion wurde besonderer Wert auf die Details und auf inhaltliche Korrektheit geachtet. Die Funktion hält jeder Überprüfung, beispielsweise gegen die Fallbeispiele der UBA-Empfehlung, mühelos stand.

Legionella pneumophila bei 1000-facher Vergrößerung im Labor des ifp.

Legionella pneumophila bei 1000-facher Vergrößerung im Labor des ifp.
©Institut für Produktqualität

Automatische Ermittlung des korrekten Ergebnisses aus einem Ansatz mit vollständigem Beurteilungstext
Methode in den Stammdaten für die Legionellenbestimmung nach VDI 2047
Die Beurteilungstexte sind importierbar und können individuell angepasst werden.