dialog EDV»Service»Service»Versionsneuheiten»Detail
Rezepturen
Rezepturen

Ersatzrohstoffe in Rezepturen verwenden

Verfügbar ab diaLIMS v12r2

Was sind Ersatzrohstoffe?

Für die Herstellung Ihrer Entwicklungen und Rezepturen verwenden Sie bestimmte, definierte Rohstoffe und Materialien. Wenn diese verbraucht sind oder aus einem anderen Grund nicht verwendet werden oder wenn Sie alternative Rohstoffe testen wollen, können Sie auf Ersatzrohstoffe zugreifen. Diese Ersatzrohstoffe haben komplementäre Eigenschaften und sind damit eine passende Alternative.

Häufig reicht es dabei allerdings nicht aus einen Hauptrohstoff im Verhältnis 1:1 mit einem Ersatzrohstoff auszutauschen. Es werden unterschiedlich viele Ersatzrohstoffe mit exakten Mischungsverhältnissen benötigt, um den fehlenden Hauptrohstoff auszugleichen.

Wie können Ersatzrohstoffe verwendet werden?

Sie testen eine Rezeptur für ein neues Produkt. Dieses Produkt soll eine grüne Farbe besitzen. Der Hauptrohstoff, der dafür verantwortlich ist, ist „Pigment – Grün“ mit einer Einsatzmenge von 100g.

Für den nächsten Versuch steht Ihnen nicht mehr die benötigte Menge des Hauptrohstoffs zur Verfügung, allerdings haben Sie auch noch die Rohstoffe „Pigment – Blau“ und „Pigment - Gelb“. Diese beiden können Sie in einem bestimmten Verhältnis mischen, um die grüne Farbe für Ihr Produkt zu erzielen. Vielleicht stellen Sie dabei sogar fest, dass die Herstellung der Rezeptur mit den Ersatzrohstoffen kostengünstiger ist.

Rohstoffe einfach austauschen

Mit einem einfachen Klick erhalten Sie eine Übersicht über alle zur Verfügung stehenden Ersatzrohstoffe. Wählen Sie hier einen oder mehrere passende Ersatzrohstoffe aus und geben Sie anschließend das genaue Mischungsverhältnis zwischen diesen Ersatzrohstoffen ein. Die Mengenangaben (Volumen, Gewicht usw.) werden automatisch berechnet und die Ersatzrohstoffe werden zur Rezeptur hinzugefügt.