dialog EDV»Service»Service»Versionsneuheiten»Detail

Erweiterung der Lagermöglichkeiten in der Lagerverwaltung

v10r5
Komponente: Lagerverwaltung

Hintergrund: 

Heute funktioniert unsere Lagerverwaltung so, dass man mehrere voneinander abhängige Lagerorte definieren kann (Regal1 - Fach1). In der letzten Ebene werden für den Lagerort dann Lagerpositionen angelegt (x/y-Koordinaten, an denen Proben platziert werden können).
Laut dem International Standard for Laboratories der World Anti Doping Agency muss lediglich der Raum dokumentiert sein, in dem eine Probe gelagert ist. Eine genaue Positionsangabe durch Koordinaten ist somit nicht wirklich erforderlich; weder für die Dokumentation noch für die Lagerung.

Neu:

Die Lagerverwaltung wird um folgende Lagermöglichkeiten erweitert:

• Lagerplatz ohne feste Positionen bzw. Koordinaten mit begrenzter Kapazität
• Lagerplatz ohne feste Positionen bzw. Koordinaten ohne Kapazitätsangabe

Roman Ostertag Softwareentwicklung

diaLIMS Support:

+49 511 985940-33
Mo-Fr: 09:00 - 16:00 Uhr

support@dialog-edv.de
zum Kontaktformular