dialog EDV»Service»Service»Versionsneuheiten»Detail
Proben
Proben, Chargen, Bestellungen und Lieferungen, Konfiguration

Freigabestatus basierend auf Parametern steuern

Verfügbar ab diaLIMS v12r1

Was ist die Freigabestatus-Steuerung?

In Chargen oder Lieferungen (Hauptdatensätzen) befinden sich Ihre Proben, an denen Sie Untersuchungen durchführen. An den Hauptdatensätzen kennzeichnet der Fachstatus, ob die Ware auf Basis der Analysenergebnisse verwendet werden darf. Mit der Fertigstellung der letzten Probe eines Hauptdatensatzes wird automatisch die Freigabestatus-Steuerung aktiviert, über die Sie den neuen Fachstatus unter Berücksichtigung von Grenzwertverletzungen in den Proben auswählen.

Freigabestatus-Steuerung für Parameter konfigurieren

An Proben können sich sehr viele unterschiedliche Parameter befinden, aber nicht alle Parameter sind relevant für die Freigabe. Der Fachstatus der Hauptdatensätze soll sich also bereits dann aktualisieren, wenn alle Untersuchungen an freigaberelevanten Parametern abgeschlossen wurden. Weitere Untersuchungen erfolgen dann einfach im Nachgang und können jederzeit ergänzt werden.

Über eine neue Option können Sie ab jetzt genau das konfigurieren.