dialog EDV»Service»Service»Versionsneuheiten

diaLIMS Versionshistorie im Überblick

Tag für Tag arbeiten unsere Programmierer an den unterschiedlichsten Kundenprojekten. Aber auch die Arbeit an unserem Standard - dem so genannten Head - wird stetig vorangetrieben. Neue Funktionen oder auch neue Module werden entwickelt und stehen mit einem neuen Release unseren Kunden zur Verfügung.

Welche Anpassungen vor der Version 8 für den Standard programmiert wurden, finden Sie in unserer Versionshistorie.

Verwendung des Nummernkreis der Produkte beim Duplizieren

v11r1
Komponente: Produkte

Hintergrund: 

Wenn ein Produkt dupliziert wird, erhält das Duplikat eine Erweiterung der Kurzbezeichnung:
PROD0001 ----- duplizieren -----> PROD0001[0]

Neu:

Produkte erhalten nun eine neue Nummer aus dem Nummernkreis als Kurzbezeichnung, wenn diese dupliziert werden. 


Passende Regelkarte des Produkts öffnen

v11r1
Komponenten: Regelkarten, Produkte

Hintergrund:

Regelkarten enthalten eventuell sehr viele Parameter. Jeder Parameter wird bei vielen unterschiedlichen Produkten untersucht. Für alle Parameter mit Grenzwerten gibt es eine Regelkarte, die sowohl dem Analysenergebnis als auch dem Produkt zugeordnet ist. Die Funktion "passende Regelkarte öffnen" lädt im Regelkarten-Modul alle Regelkarten, die zum gewählten Analysenergebnis passen.

Neu:

Beim Öffnen von passenden Regelkarten zu einem Parameter kann nun das Produkt der Probe als Einschränkung verwendet werden.


Neue Spalte Dichte an Bestandteilen von Rezepturen

v10r5
Komponenten: Rezepturen, Produkte

Hintergrund:

Am Produkt kann die Dichte auf der Extra-Seite gepflegt werden. Diese kann jedoch nicht in der Bestandteiletabelle der Rezepturen eingeblendet werden.

Neu:

An den Bestandteilen der Rezeptur kann nun die Dichte der Produkte bzw. der Teilrezepturen eingesehen werden. Ist die Dichte für alle Bestandteile angegeben, steht die Dichte der Mischung in der Summenzeile zur Verfügung.


Umbau des Moduls Beschwerden zu Feedback

v10r3
Komponenten: Produkte, Berichte, Feedback

Neu:

Das Modul „Beschwerden“ wurde umfangreich erweitert und in „Feedback“ umbenannt. Es können nun Produkt- und Prozessreklamationen, Vorschläge sowie Abweichungen aus Audits oder Prozessen dokumentiert werden. Außerdem kann nun auch ein Qualitätsabweichungsbericht ausgegeben werden.


Maskenanpassung: Produkt Typ „Kontrollmaterial“

v10r3
Komponente: Produkte

Hintergrund:

Bisher wurden Listen über eingesetzte Standardlösungen oder Referenzmaterialien extern geführt und konnten nicht umfänglich im LIMS hinterlegt werden.

Neu:

Das Modul Produkte wird nun dahingehend erweitert, dass Kontrollmaterialien für die Analytische Qualitätssicherung (AQS) umfangreich dokumentiert werden können.


Quellenangabe an Eigenschaftswerten

v10r2
Komponente: Produkte

Hintergrund:

Zu Rezepturen, Fertigungsaufträgen, Produkten und Chargen können strukturiert Eigenschaften wie Viskosität, Korngröße, pH-Wert, etc. erfasst werden. Zu den Eigenschaften muss angegeben werden können, aus welcher Quelle der Eigenschaftswert kommt (z.B. selbst gemessen, aus der Literatur, aus dem SDB, aus dem Herstellerzertifikat, etc.)

Neu:

Aktuell wird daran gearbeitet, dass am Produkt die Quellenangabe des Eigenschaftswerts gepflegt werden kann. Diese Information kann dann später zum Beispiel in Auswertungen oder automatisch generierten Zertifikaten verwendet werden.


Einblenden von Gefahrstoffdaten in der Produkttabelle

v10r2
Komponente: Produkte

Hintergrund:

Am Produkt können die Gefahrstoffdaten, wie zum Beispiel Gefahrstoffsymbole oder H- und P – Sätze, gepflegt werden, aber nur wenige davon können in Produktetabellen eingeblendet werden.

Neu:

Es ist nun möglich, die Gefahrstoffdaten (wie z.B. Symbole , H- & P-Sätze, WGK, Gefahrwort) in der Produkttabelle einzublenden.


Bewusste Zuordnung von Teilrezepturen zu einem Bestandteil

v9r3
Komponenten: Rezepturen, Produkte

Wird ein Produkt als Bestandteil zu einer Rezeptur zugeordnet, können die Teilrezepturen automatisch gesetzt werden. Sind mehrere Teilrezepturen verfügbar, werden diese zur Auswahl angeboten. 


Bessere Erzeugung der Proben an Lieferungen und Chargen

v9r1
Komponenten: Chargen, Proben, Produkte

Ab der Version 9.1 können Proben für Chargen einer Lieferung unter Anwendung eines flexiblen Stichprobenplans automatisch generiert werden. Damit ist über alle Chargen bzw. Verpackungseinheiten eine flexible, sehr dynamische Prüfverteilung für die Wareneingangskontrolle möglich. 


Typ-Feld in der Produktetabelle im Produktemodul änderbar machen

v8r2
Komponente: Produkte

Der Produkttyp kann nun direkt in der Modultabelle geändert werden.

Beim Ändern des Typs in der Tabelle werden gleichzeitig die neuen Reiter und Seiten angezeigt.

Typ-Feld in der Produktetabelle


Roman Ostertag Softwareentwicklung