dialog EDV»Service»Service»Versionsneuheiten

diaLIMS Versionshistorie im Überblick

Tag für Tag arbeiten unsere Programmierer an den unterschiedlichsten Kundenprojekten. Aber auch die Arbeit an unserem Standard - dem so genannten Head - wird stetig vorangetrieben. Neue Funktionen oder auch neue Module werden entwickelt und stehen mit einem neuen Release unseren Kunden zur Verfügung.

Welche Anpassungen vor der Version 8 für den Standard programmiert wurden, finden Sie in unserer Versionshistorie.

Chargen im Rezepturmodul editierbar

v10r3
Komponenten: Rezepturen, Chargen

Hintergrund:

Bisher konnte man zwar im Rezepturenmodul Chargen erzeugen, diese aber nur direkt im Chargenmodul bearbeiten und sich anzeigen lassen.

Neu:

Im Rezepturenmodul gibt es nun eine Seite Chargen, auf denen die zur Rezeptur gehörigen Chargen eingesehen und bearbeitet werden können. 


Eigenschaften der Rezeptur an die erzeugte Charge übernehmen

v10r3
Komponenten: Chargen, Rezepturen

Hintergrund:

Während beim Erzeugen einer Variante zu einer Rezeptur auch die Eigenschaften und ggf. deren Werte von der Basisrezeptur an die Variante übernommen werden, passiert das beim Erzeugen einer Charge nicht.

Neu:

Die Eigenschaften aus der Rezeptur können nun auch direkt an die Charge übernommen werden. 


Summeneingabe auf Variantenseite ermöglichen

v10r3
Komponente: Rezepturen

Hintergrund:

Auf der Variantenseite war es bisher nicht möglich, die Summe anzugeben. Daher ist eine Korrektur auf 100% bisher nicht möglich gewesen.

Neu:

Die Summe der Variantenbestandteile kann nun auf der Variantenseite geändert werden. 


Überarbeitung der Anzeige von Eigenschaften eines Ergebnisses.

v9r5
Komponenten: Rezepturen, Fertigungsaufträge

Am Ergebnis kann nun in den Stammdaten gesetzt werden, ob das Ergebnis als Eigenschaft auf den Seiten "Mischung" der Rezeptur- und Fertigungsauftragsverwaltung angezeigt werden soll. Somit werden auch nur die Ergebnisse angezeigt, die Sie wirklich benötigen.


Bewusste Zuordnung von Teilrezepturen zu einem Bestandteil

v9r3
Komponenten: Rezepturen, Produkte

Wird ein Produkt als Bestandteil zu einer Rezeptur zugeordnet, können die Teilrezepturen automatisch gesetzt werden. Sind mehrere Teilrezepturen verfügbar, werden diese zur Auswahl angeboten. 


Erweiterung der Rezepturen

v9r1
Komponente: Rezepturen

Ab der Version 9.1 können Rezepturen als Stücklisten gepflegt werden. Somit erfolgt die Mengenumrechnung auf Stückbasis ohne Ermittlung eines Umrechnungsfaktors.


Bessere Unterstützung beim Löschen von Rezepturen

v9r2
Komponente: Rezepturen

Mit der diaLIMS Version 9.2 wird das Löschen der Variante(n) und Vergleichsrezeptur(en) ermöglicht. Dies hat den Vorteil, dass nun auch freigegebene Kopien der gewählten Rezeptur gelöscht werden können.


Öffnen von Dateiergebnissen an Eigenschaften vereinfacht

v8r4
Komponenten: Proben, Rezepturen

An Proben, Rezepturen und anderen Datensätzen können Eigenschaften gepflegt werden. Außer numerischen oder Textergebnissen können wie bei Probenergebnissen auch Dateien eingefügt werden. Ein späteres Öffnen dieser Dateien ist jetzt auch bei freigegebenen Datensätzen möglich. 


Bestandteilmenge direkt eingeben nach Hinzufügen von Bestandteilen zu einer Rezeptur

v8r3
Komponente: Rezepturen

Nach dem Hinzufügen von Rezepturbestandteilen erfolgt die Selektion neuer Bestandteile so, dass die Menge (falls eingeblendet) direkt eingegeben werden kann. Dadurch wird die Eingabe erleichtert und die Anzahl an notwendigen Klicks reduziert. 


Versionsinformationen auf der Statusseite ergänzen

v8r2
Komponente: Rezepturen

Auf der Seite "Status" im Modul Rezepturen werden nun die Vorgänger- und Nachfolgerversionen jeweils mit Gültig bis - Datum, sowie die Versionsbemerkung angezeigt.

Daten des Vorgängers und Nachfolgers


Roman Ostertag Softwareentwicklung