dialog EDV»Service»Service»Versionsneuheiten

diaLIMS Versionshistorie im Überblick

Tag für Tag arbeiten unsere Programmierer an den unterschiedlichsten Kundenprojekten. Aber auch die Arbeit an unserem Standard - dem so genannten Head - wird stetig vorangetrieben. Neue Funktionen oder auch neue Module werden entwickelt und stehen mit einem neuen Release unseren Kunden zur Verfügung.

Welche Anpassungen vor der Version 8 für den Standard programmiert wurden, finden Sie in unserer Versionshistorie.

Tabellenfilter können nun gelöscht werden

v9r5
Komponente: Datensätze löschen

Hintergrund:

Tabellen in diaLIMS finden überall Verwendung. Neben der normalen Modulfilterung zum Filtern von Datensätzen nach bestimmten Kriterien, lassen sich die gefundenen Datensätze zusätzlich noch mit einem Tabellenfilter ausdünnen, indem man nach den als Spalten eingeblendeten Kriterien separat filtert. Immer wieder verwendete Konfiguration können zusätzlich abgespeichert, bisher jedoch nur sehr umständlich wieder gelöscht werden.

Neu:

In der aktuellsten Version können die gespeicherten Tabellenfilterungen komfortabel einzeln gelöscht werden.


Eigene Sprachdatei für kundenseitige Textanpassungen

v10
Komponente: Einstellungen

Immer wieder kommt es vor, dass die Sprachdateien angepasst werden müssen. Damit diese Anpassungen nicht mehr verloren gehen, gibt es ab Version 10 des diaLIMS eine exklusive Kunden Sprachdatei.


Textbausteine an Cursorposition einfügen

v10

Mit der Version 10 des diaLIMS können nun oben, unten und an der aktuellen Cursor-Position Textbausteine eingefügt werden. 


Warn- und Eingriffsgrenzen in Rohdatentabelle

v9r5
Komponente: Regelkarten

Warn- und Eingriffsgrenzen werden nun auf der Rohdaten-Seite im Regelkartenmodul angezeigt.


Allgemeiner Probenbegleitschein

v9r5
Komponente: Proben

Neben dem Fremdlaborbegleitschein kann nun auch ein allgemeiner Probenbegleitschein, für Proben die kein Fremdlabor zugewiesen haben, automatisch gedruckt werden.


Suchfunktion innerhalb von mehrzeiligen Textfeldern

v9r4

Ab der Version 9.4 ist es möglich mehrzeilige Textfelder zu durchsuchen. Somit kann das gesuchte Stichwort schnell identifiziert werden, in dem der übereinstimmende Text hervorgehoben wird.


Erweiterung des Messwertimports

v9r4
Komponente: Proben

Es ist nun möglich denn Messwertimport zu konfigurieren, dass ein Dokument zu einer Rohdatendatei automatisch an den Proben vermerkt werden kann.


Warnmeldung, wenn Objektintervalltyp nicht gesetzt ist

v9r3
Komponenten: Analysen/Methoden, Prüfpläne

Wenn ein Prüfplan, Analysen mit Objektintervallen besitzt, jedoch kein Objektintervalltyp gesetzt ist, wird der Prüfplan hervorgehoben. Zusätzlich erhält der Benutzer eine Hinweismeldung. 


Probentypauswahl beim Erzeugen einer Probe

v9r3
Komponenten: Proben, Chargen

Bei der Anlage von Proben über das Chargenmodul, kann der Typ der Proben angegeben werden.


Anlegen von Beschwerden im Probenmodul

v9r3
Komponente: Proben

Beschwerden oder Reklamationen können direkt im Probenmodul angelegt werden. Nachdem eine Beschwerde oder Reklamation angelegt wurde, öffnet sich automatisch das Beschwerdemodul mit der erzeugten Beschwerde oder Reklamation.


Roman Ostertag Softwareentwicklung