dialog EDV»Service»Service»Versionsneuheiten

diaLIMS Versionshistorie im Überblick

Tag für Tag arbeiten unsere Programmierer an den unterschiedlichsten Kundenprojekten. Aber auch die Arbeit an unserem Standard - dem so genannten Head - wird stetig vorangetrieben. Neue Funktionen oder auch neue Module werden entwickelt und stehen mit einem neuen Release unseren Kunden zur Verfügung.

Welche Anpassungen vor der Version 8 für den Standard programmiert wurden, finden Sie in unserer Versionshistorie.

Preis aus Angebotsposition in Kundenpreisliste übernehmen

v9r1
Komponenten: Aufträge, Bestellungen, Rechnungen, Lieferungen

Bei der Übernahme einer kundenindividuellen Preisliste anhand von Positionen können nun die Preise für bestehende Kundenartikel aktualisiert werden. Diese Funktion steht in den Modulen Aufträge, Bestellungen, Rechnungen, Lieferungen und Angebote zur Verfügung.


Erweiterung der Rezepturen

v9r1
Komponente: Rezepturen

Ab der Version 9.1 können Rezepturen als Stücklisten gepflegt werden. Somit erfolgt die Mengenumrechnung auf Stückbasis ohne Ermittlung eines Umrechnungsfaktors.


Pflege von Favoriten

v9r1
Komponenten: Favoriten, Darstellung

Ab sofort können die Favoriten nun gelöscht, umbenannt und in Ordnern verwaltet werden.


Bessere Erzeugung der Proben an Lieferungen und Chargen

v9r1
Komponenten: Chargen, Proben, Produkte

Ab der Version 9.1 können Proben für Chargen einer Lieferung unter Anwendung eines flexiblen Stichprobenplans automatisch generiert werden. Damit ist über alle Chargen bzw. Verpackungseinheiten eine flexible, sehr dynamische Prüfverteilung für die Wareneingangskontrolle möglich. 


Objektintervalle für Aufträge und Chargen

v9r1
Komponenten: Aufträge, Lieferungen, Chargen

Analysenintervalle können nun pro Prüfplan als Objektintervalle für Aufträge, Lieferungen und Chargen konfiguriert werden. Dies bietet die Möglichkeit sehr flexible und dynamische Stichprobenpläne zu definieren und anzuwenden. 


Konfiguration der Schaltflächen

v9r1
Komponenten: Benutzer, Darstellung, Optionen

Schaltflächen und Notizbuchseiten, die auf andere Module verweisen, können nun, je nach Verfügbarkeit des Moduls, automatisch ein- bzw. ausgeblendet werden. So wird zum Beispiel die Prüfmittel-Notizbuchseite an Analysen nur sichtbar, wenn das Modul Prüfmittel vorhanden ist und geöffnet werden darf. 


Rollenabhängige Modulsichtbarkeit im Modulbaum

v9r1
Komponenten: Darstellung, Optionen

Module können nun über eine globale Option abhängig von Startberechtigungen automatisch ein- und ausgeblendet werden. 

Vorher

Nachher


Berücksichtigung der Analyseintervalle bei Referenzproben

v9r1
Komponenten: Proben, Aufträge

Beim Erzeugen von Proben aus einer Referenzprobe am Auftrag kann nun angegeben werden, ob die Analysenintervalle berücksichtigt werden sollen.


Erweiterung der Smartcard-Funktion

v9r1
Komponente: Optionen

Die Authentifizierungsmethode „NFC“ kann ab sofort im Optionen-Modul individuell konfiguriert werden. 


Erweiterung der Versandparameter

v9r1
Komponenten: Darstellung, Proben

Wenn dem Probenergebnis ein Fremdlabor zugewiesen ist, können ab sofort an dem Parameter das Versanddatum, Eingangsdatum und die Versandart hinterlegt werden. Dadurch ist es möglich, den Überblick über Fremdvergaben zu behalten.


Roman Ostertag Softwareentwicklung