dialog EDV»Service»Service»Versionsneuheiten

diaLIMS Versionshistorie im Überblick

Tag für Tag arbeiten unsere Programmierer an den unterschiedlichsten Kundenprojekten. Aber auch die Arbeit an unserem Standard - dem so genannten Head - wird stetig vorangetrieben. Neue Funktionen oder auch neue Module werden entwickelt und stehen mit einem neuen Release unseren Kunden zur Verfügung.

Welche Anpassungen vor der Version 8 für den Standard programmiert wurden, finden Sie in unserer Versionshistorie.

Manuelle Preisberechnung

v10r5
Komponente: Rezepturen

Hintergrund:

Bis jetzt wurde die Berechnung des Preises einer Rezeptur nur aktiviert, wenn sich die Mengen von Bestandteilen verändert haben.

Neu: 

Die Berechnung des Preises einer Rezeptur kann nun jederzeit über eine neue Funktion manuell ausgelöst werden.


Dichte als zusätzliches Feld in Rezepturen

v10r5
Komponente: Rezepturen

Neu:

An den Bestandteilen der Rezeptur kann die Dichte der Produkte beziehungsweise der Teilrezepturen eingesehen werden. Wenn die Dichte für alle Bestandteile eingetragen ist, steht die Dichte der gesamten Mischung auch in der Summenzeile zur Verfügung.


Prüfung der Haltbarkeit von Chargen

v10r5
Komponente: Chargen

Hintergrund:

Beim Scannen eines Fasses für die Fertigung muss die Haltbarkeit geprüft werden. Wenn diese abgelaufen ist, muss ein Warnhinweis erscheinen, weil das Fass nicht für die Fertigung verwendet werden darf. 

Neu:

Mit der Version 10.5 können Chargen nicht mehr als Rohstoffchargen zugeordnet werden, wenn die Zuordnung zu einer zyklischen Abhängigkeit zwischen den Chargen führt oder die Haltbarkeit der Charge abgelaufen ist.


Grafisches Umlagern von Proben

v10r5
Komponenten: Proben, Lagerverwaltung

Hintergrund:

Häufig werden Proben zwischen vorhandenen Lagerorten hin- und hersortiert. 

Neu:

Mit der Version 10.5 ist es möglich, die Proben im Modul „Lagerverwaltung“ grafisch umzulagern.


Roman Ostertag Softwareentwicklung